Unihockeysaison Herbst



Die Unihockeysaison startete traditionell mit dem BTV Unihockeyturnier in Sissach am 28. September 2019. Leider glückte der Start den Herren sowie auch den Damen nicht hervorragend und die Turnerinnen mussten sich mit dem 8. von insgesamt 11 Plätzen zufriedengeben. Auch die Turner konnten nicht wirklich glänzen und erreichten den 7. von 9. Plätzen. Trotzdem liessen wir uns nicht unterkriegen und starten mit voller Energie in die Wintermeisterschaft. Die Wintermeisterschaft umfasst ungefähr 10 Spiele und bei den Herren gibt es verschiede Stärkeklassen.

Die Turner starteten mit dem Ziel «Doppel-wieder-Aufstieg» aus den Liegen C und B. In der Liga C spielten nur fünf Mannschaften. Mit 9 Punkten und nur 5 Punkten Differenz musste man sich mit dem 5. Rang begnügen. Nach vielen hart umkämpften Spielen fehlte oft das Abschlussglück wodurch man so leider auch im letzten Moment verlor.

In der Liga B spielten sechs Teams um den Titel. Schon nach der ersten Runde waren wir auf dem 2. Rang und konnten diesen auch bis zur Schlussrunde in Gelterkinden beibehalten. An der Schlussrunde spielten wir beide Spiele gegen Ormalingen, welche drei Punkte mehr auf dem Konto hatten. Da wir aber beide Spiele souverän meisterten, konnten wir uns mit einem 5:4 und einem 2:1 Sieg als Meister über den direkten Aufstieg freuen.

Auch die Turnerinnen bemühten sich, möglichst viele Tore zu erzielen und kämpften sich von Spiel zu Spiel gegen die starke Konkurrenz. Leider wurden viele Chancen durch die gesamte Wintermeisterschaft vergeben und zum Schluss mussten wir uns mit dem 6. und letzten Rang geschlagen geben. Jedoch geben wir auf keinen Fall auf und werden das nächste Jahr erneut angreifen!

Danke an alle Organisatoren und Helfer für diese spannende Wintermeisterschaft. Der Tv Buus freut sich bereits auf die nächste Unihockeysaison!


© 2020 Kaufmann Jana