KMVW Ettingen

21.05.2017

Am Sonntag 21.Mai.2017 machte sich der TV schon sehr früh morgens auf den Weg nach Ettingen. Denn um 08:10 Uhr eröffnete unsere Mixed Staffel den Wettkampf für die Buusner. Danach folgte um 09:00 Uhr das Kugelstossen und um 10:00 Uhr das Steinstossen. In beiden Disziplinen gelang es uns nicht ganz das Optimum heraus zu holen. Dennoch konnten wir gute Resultate erzielen!

Um 11:12 Uhr war dann unsere Barrenriege an der Reihe, welche zeigte, dass sie mehr als genug dafür trainiert hatten. Am Schluss der Vorrunde waren dann die Sprinter um 12:00 Uhr zum Startschuss bereit, welche ohne Wechselfehler eine gute Zeit liefen.

In der Finalrunde war bereits klar, dass die Barrenriege dabei sein wird um nochmals alles zu geben und den Titel des Kantonalen Meisters zurück zu holen. Auch die Staffel der Aktiven qualifizierte sich für den Final des «schnällst Baselbieter».

Da gibt es eine Stafette mit Stab Übergabe von je 2x 40m. Mit vollem Risiko probierte man den Stab fliessend zu übergeben was leider mehr als nur in die Hosen ging… «I seg nur PB im Staab lo gheie (6x)».

 

Danach war das Finale der Barrenturner. Diese zeigten ihre Übung in „bränntiger Sunne“ bei 30°C und tobendem Publikum. Da es leider nicht so gut verlief wie am Morgen waren auch da einige Turner sehr enttäuscht.

 

Nicht vergessen darf man unsere Jugi, welche auch bei der Stafette mitmachte und diese souverän gewann!!! Bravo Bobbets…

 

Rangplätze:

Kugelstossen 4. 8.55

Steinstossen 2. 8.70

Sprint Mixed 4. 8.71

Sprint 4. 9.03

Barren 2. 9.27 (Vorrunde 1 9.39)

Sprint Jugi 1. 8.98

 

Mit den vielen Leder Medaillen waren doch einige sehr enttäuscht.

Doch bei herrlichem Wetter und einem gut organisierten Wettkampf genoss man trotzdem eine tolle KMVW in Ettingen!

Danke an ALLE für ihren Einsatz…

Please reload

© 2019 by Diego Zumbrunn