BTV-Volleyballturnier Sissach 2017

14.04.2017

 

 

Auch dieses Jahr starteten wir mit einem 6-köpfigen Team (Ringgi, Gabsi, Bommel, Chrigi, Ivan, Etter) am BTV-Volleyballturnier in der Tannenbrunnhalle in Sissach. Durch die hohen Anmeldezahlen wurde der Spielmodus leicht angepasst, wodurch wir in der Vorrunde insgesamt 5 Spiele zu bestreiten hatten. Im wichtigen Startspiel gegen Gelterkinden gingen wir unglücklich mit einem Punkt Unterschied als Verlierer vom Platz. Auch das zweite Spiel verlief zu unseren Ungunsten, wurden wir doch vom späteren Turniersieger Tecknau richtig deklassiert. Der eminent wichtige Turnaround gelang uns schliesslich im dritten Gruppenspiel gegen Wintersingen, wo wir die ersten 2 Punkte einfuhren. Den positiven Trend bestätigten wir mit Siegen gegen Sissach und zum Abschluss gegen den Dorfnachbarn Maisprach. Da sich die anderen Gruppengegner gegenseitig auch Punkte wegnahmen, qualifizierten wir uns als Vorrunden-Zweiter für die Klassierungsspiele um Rang 4-6. Wir steigerten unsere Qualität stetig und spielten uns richtiggehend in einen Spielrausch. Mit klaren Siegen gegen Ormalingen und Rothenfluh landeten wir schlussendlich auf dem hervorragenden 4. Schlussrang, was mit einem grossen Salami als Preis belohnt wurde. Diese tolle Leistungssteigerung lässt für die kommende Austragung hoffen, kam doch das Volleyballtraining in der Vorbereitung etwas zu kurz.

Please reload

© 2019 by Diego Zumbrunn