Bänklischutte 2017

12.03.2017

 

 

Am 12. März fand in Zeglingen, das traditionell wichtigste Fussball Turnier statt. Ok gut ich weiss unser „Grümpeli“ ist nicht zu toppen, aber das spielt man ja auch nicht in der Halle also ist das eine andere Geschichte =)

 

Bereits um 10:00 Uhr, machten wir uns auf den Weg. Schon da merkte man, wir reisten mit viel Selbstvertrauen ab!

Um 11:30 stand dann der erste Fight gegen Ormalingen, Titelverteiger vom letzten Jahr an. Nach einem misslungenen Start kamen wir immer besser ins Spiel und konnten mit einem 3:3 zufrieden sein. Auch der nächste Match gegen unsere Nachbarn („d Gauche“) war ein, wie könnte es anders gewesen sein, SEHR Körperbetontes ehhhhm Spiel. Nach vielen Chancen auf beiden Seiten, kassierten wir kurz vor Schluss das 1:2 und mussten uns geschlagen geben.

Auch gegen die Weisliger war das Glück wieder nicht auf unserer Seite. Anderer Gegner gleiches Spiel, viele Chancen und das Gegentor auf die Schlusssirene. Erneut mussten wir nach dem 1:2 ohne Punkte vom Platz.

Gegen Amel und Thürnen konnten wir uns endlich vor allem Spielerisch durchsetzen. Mit den 2:0, 2:1 Siegen waren wir dann auch sehr zufrieden und bereit für die restlichen Spiele.

Sollte man denken, den gegen Rünnäbärg legten wir echte schweizer Allüren an den Tag. Viele nein Sehr viele grosse Chancen aber nicht effizient genug und mit einem Eigentor schenkten wir Ihnen sogar noch den einzigen Sieg an dem Tag!!!

Mit Gälti und dem Gastgeber hatten wir zum Schluss noch zwei gute Spiele welches die Stimmung im Team wieder hob. Wir schlugen die Gelterkinder mit 2:1 und die Zeglinger mit 3:1.

Dadurch dass aber alle Mannschaften das ein oder andere Spiel verloren, war es trotzdem spannend! Am schluss gewann der TV Maisprach vor Wenslingen und Ormalingen. Mit 13 Punkten wurden wir guter 4. was uns noch viel mehr nervte! Denn hätte man nicht gegen Rünnenberg verloren wäre man 2. er geworden!

 

Egal wir hatten einen super Tag mit naja sehr viel Pech, aber nächstes Jahr wird aufgeräumt =)!!!

Please reload

© 2019 by Diego Zumbrunn